Sie sind hier:Lea-BWVerleihungArchivPreisverleihung 2018

Preisträger 2018

Kategorie 1 (< 20 Mitarbeitende)

d-werk GmbH, Ravensburg,
Ansprechpartner: Stephan Kämmerle
Tel: (0751) 359 5111
Email: kaemmerle@d-werk.com
Sozialpartner: Arbeitskreis Asyl Ravensburg, Liebfrauenkirche
Branche: Marketing und Werbung

Die d-werk GmbH ist ein Büro für Kommunikation und Gestaltung in Ravensburg. Sie entwickelt individuelle Markenkonzepte und grafische Umsetzungen. Mit ebenso viel Herzblut treibt das Unternehmen das integrative Seelenvogel-Kunstprojekt für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in Ravensburg voran. Unter dem Dach des Seelenvogels finden Workshops und eine Ausstellung statt. Beispielsweise wurden 50 kreativ gestaltete Kästchen von Eltern mit ihren Kindern als Seelenräume und Ausdruck traumatischer Erfahrung gestaltet. Syrische und deutsche Schreiner haben außerdem einen 3,50 m großen Seelenvogel erbaut. Dieser breitete seine Flügel in der Liebfrauenkirche während der Ravensburger Kunstnacht aus. Untermalt und eingebettet war die Aktion in einen Film, der zum Nachdenken anregt. Die Idee des sozialen Engagements ist, Geflüchtete durch niederschwelliges, persönliches Kennenlernen – auf Augenhöhe und in kreativer Atmosphäre – zu integrieren.

(v.l.n.r. oben) Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg), Sabrina Fritz, (Südwestrundfunk (SWR)), Tom Maier (d-werk GmbH, Ravensburg), Ferdinand Schröder (kubusmedien), Phillip Böhler (kubusmedien), Stephan Kämmerle (d-werk GmbH, Ravensburg), Stephan Burger (Erzbischof der Erzdiözese Freiburg), Oberkirchenrat Urs Keller (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Baden), Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden), (v.l.n.r. unten) Uli Jassniger (d-werk GmbH, Ravensburg), Baschar Kasou (Fotograf), Marion Mang (Kunsttherapeutin), Petra Mang von Hinten (Künstlerin), Katrin Degenkolb (d-werk GmbH, Ravensburg), Thomas Herkert (Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes der Erzdiözese Freiburg)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Kategorie 2 (20–149 Mitarbeitende)

Johannes Jeutter, Göppingen
Ansprechpartner: Johannes Jeutter
Tel: (07161) 23036
Email: info@gaertnerhof-jeutter.de
Sozialpartner: Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
Branche: Garten- und Landwirtschaftsbau

Johannes Jeutter in Göppingen verpflichtet sich als Garten- und Landschaftsbauer seit Generationen zu Umweltschutz und Erhalt der vielfältigen Kulturlandschaft mit Streuobstanbau. Aus diesem Grund wurde ein Wildobstpfad auf dem Gärtnereigelände angepflanzt, in dem seltene Wildobstarten und -sorten wachsen. Dies schützt die Artenvielfalt, da wichtiger Lebensraum für Insekten und Vögel entsteht. Der Pfad ist offen für alle Besucher, die hier den Wert der Natur erfahren. Wenn die Obstbäume im Frühling in ihrer vollen Blüte stehen, veranstaltet das Unternehmen zusammen mit dem Schwäbischen Streuobstparadies e.V. Führungen und sie verkosten die Gäste mit allerlei Köstlichkeiten. Johannes Jeutter möchte so zu Achtsamkeit gegenüber der Natur sensibilisieren, dabei verkrustete Denkstrukturen aufbrechen und zum Nachmachen anregen. Seine Maxime lautet, jede Pflanze hat ihren Nutzen und Natur muss nicht dauernd aufgeräumt werden.

(v.l.n.r.) Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden), Carmen Mühlpforte (Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg 2018), Oberkirchenrat Urs Keller (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Baden), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg), Johannes Jeutter (Johannes Jeutter, Göppingen), Stephan Burger (Erzbischof der Erzdiözese Freiburg), Thomas Herkert (Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes der Erzdiözese Freiburg)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Kategorie 3 (150–500 Mitarbeitende)

BENZ GmbH Werkzeugsysteme, Haslach
Ansprechpartner: Nadine Uhl
Tel: (07832) 704 8840
Email: nadine.uhl@benz-tools.de
Sozialpartner: 82 - Der Freizeitclub e.V.
Branche: Industrie

Die BENZ GmbH entwickelt und produziert Systeme der Werkzeug- und Maschinentechnik und ist weltweit einer der führenden Hersteller. Mitarbeiter des Unternehmens engagieren sich gemeinsam mit Mitgliedern des Club 82 – einem Freizeitclub für Menschen mit Beeinträchtigung – für soziale Einrichtungen oder den Umweltschutz. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement im Raum Haslach im Kinzigtal wollen sie zeigen, dass jeder – egal ob behindert oder nicht – etwas für seine Mitmenschen oder die Umwelt tun kann. „Wir für euch“ heißt das Projekt, das bisher Tafelläden, ein Kinderhospiz oder Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft unterstützte. Längst werden durch dieses Projekt behinderte Menschen nicht mehr als „hilfsbedürftig“ angesehen. Mittlerweile packen auch schon Bekannte und Freunde der Mitarbeitenden der BENZ GmbH mit an. Nun soll die Pressearbeit ausgebaut werden, um noch mehr Menschen zum Mitmachen zu gewinnen.

(v.l.n.r.) Nadine Uhl (BENZ GmbH Werkzeugsysteme, Haslach), Erika Harter (Club 82), Beate Schwab (Club 82), Peter Dold (Club 82), Dr. Karla Mahne (Stadt Haslach), Klaus Matt (Club 82), Marco Huber (BENZ GmbH Werkzeugsysteme, Haslach)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Beispielhafte Unternehmen 2018

Kategorie 1 (< 20 Mitarbeitende)


BioMARKT Roland Geist GmbH, Öhringen
Ansprechpartner: Roland Geist
Tel: (07941) 39494
Email: info@geistweb.de
Sozialpartner: ASBH-Hohenlohe e.V.
Branche: Lebensmitteleinzelhandel

Brigitte und Roland Geist betreiben seit 25 Jahren den Naturkosthandel BioMARKT in Öhringen. Das Ehepaar engagiert sich seit jeher stark für Inklusion. Dabei ist ihr Ziel, dass Menschen mit Behinderung wählen können, wo sie wohnen, wie sie arbeiten und ihre Freizeit gestalten. So finden sich mittlerweile drei junge Frauen mit Mehrfachbehinderung in unbefristeten Arbeitsverträgen im Team des BioMARKTs. Hierfür mussten die Backwarentheke und Arbeitsbereiche in der Küche rollstuhlgerecht umgebaut werden. Zudem erstellt eine Mitarbeiterin Arbeitspläne und spezielle Handlungsanweisungen, die den drei Frauen den Arbeitsalltag ermöglichen. Der Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben mitten in der Gesellschaft soll für Menschen mit Behinderung realisierbar sein. Neben ihren sozialen Engagements setzt sich das Ehepaar ebenfalls für den Aufbau eines kleinen Bioland Obstbaubetriebs ein. Als Kleinbetrieb sehen sie so die Chance, sich am Markt positiv zu positionieren.

Christoph Schweizer Garten- und Landschaftsbau e. K., Esslingen
Ansprechpartner: Stefan Kronberger
Tel: (0172) 764 3863
Email: sk@schweizer-gartenbau.de
Sozialpartner: Nikolauspflege, Deutscher Alpenverein Sektion Schwaben
Branche: Garten- und Landschafbau

Christoph Schweizer Garten- und Landschaftsbau in Esslingen gestaltet und pflegt Gärten und Freiflächen seit 25 Jahren. Das soziale Leitbild des Unternehmens „Miteinander etwas bewegen, Achtsamkeit gegenüber anderen und der Natur pflegen“ spiegelt sich im Auszubildenden-Kooperationsprojekt mit der Nikolauspflege, einer Einrichtung für sehbehinderte Menschen. Bei ihrem gemeinsamen Einsatz geht es um die Instandhaltung und -setzung der Wanderwege im Arbeitsgebiet des Deutschen Alpenvereins rund um die Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal. Das Besondere ist das gemeinsame, zeitintensive Arbeiten von Auszubildenden beider Seiten in den Bergen verbunden mit zwei Übernachtungen auf der Berghütte. Alle helfen zusammen und ermöglichen so Menschen mit Beeinträchtigung einen Aufenthalt in den Bergen. Die innerbetriebliche Zusammengehörigkeit pflegen, Umweltschäden beseitigen und damit auch das Umweltbewusstsein aller stärken ist das Ziel.

Dr. Irene Pill - Service rund um Kultur (Einzelunternehmen), Wolfegg
Ansprechpartner: Dr. Irene Pill
Tel: (07527) 954161
Sozialpartner: Pill Mayer Stiftung für interkulturellen Dialog
Branche: Kulturmanagement

Die Einzelunternehmerin Dr. Irene Pill im Kreis Ravensburg bietet umfassende Services rund um Kultur wie beispielsweise interkulturelle Trainings, Kulturberatung und -management. Als Begründerin der Pill Mayer Stiftung fördert sie den interkulturellen Dialog von Kindern und Jugendlichen. Beispielhafte interkulturelle Kulturprojekte sollen einen respektvollen, neugierigen und unvoreingenommenen Umgang mit Menschen anderer Kulturen fördern. Sie eröffnet so eine Entdeckungsreise in andere Lebenswelten. Hierzu gehört das Projekt „Interkulturelle Bücherbox“, das mit spannenden und vielfach ausgezeichneten Büchern spielerisch auf andere Kulturen neugierig machen soll. Dr. Irene Pill zeigt mit ihrer interkulturellen Kulturarbeit Wege für ein positives Miteinander auf. Damit begegnet sie der zunehmenden Dialogunfähigkeit gerade auch zwischen verschiedenen Kulturen.


Praxis Roos GbR, Neuhausen/Filder
Ansprechpartner: Rainer Roos
Tel: (0175) 890270
Email: roos@roos-zahnarzt.de
Sozialpartner: Bright Mountain Dental Clinic Trust, Ladakh Medical Aid gGmbH, Rotary – Stiftung Stuttgart
Branche: Zahnmedizin

Als Fachzahnarzt für Oralchirurgie in Neuhausen auf den Fildern engagiert sich die Praxis Roos GbR seit vielen Jahren im Himalaya in Nordindien. Dort wurde eine Zahnklinik mit dem Ziel erbaut, der gesamten Bevölkerung eine kostenfreie Grundversorgung zu gewährleisten. Vor allem die arme Bevölkerungsgruppe war im Fokus. Die erste Zahnarztpraxis konnte aus klimatischen Gründen nicht ganzjährig genutzt werden. Daher wurden jegliche Anstrengungen unternommen, ein zweites Grundstück zu erwerben. In Deutschland ließ die Praxis Roos ein weiteres Paneel-Gebäude produzieren und als gesamte Klinik von Stuttgart nach Delhi verschiffen. Dort errichteten Handwerker aus Deutschland innerhalb von 17 Tagen die Klinik zur Inbetriebnahme, so dass Ärzte, die teilweise in Deutschland ausgebildet wurden, dort behandeln konnten. Eingebunden in das Projekt waren die lokalen Bevölkerung, Vereine und Handwerker. Dies verbessert die Akzeptanz und Selbstmotivation, führt jedoch in erster Linie zu einer gesicherteren medizinischen Versorgung.

(v.l.n.r.) Thomas Herkert (Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes der Erzdiözese Freiburg), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg), Roland Geist (BioMARKT Roland Geist GmbH, Öhringen), Stefan Kronberger (Christoph Schweizer Garten- und Landschaftsbau e. K., Esslingen), Dr. Irene Pill (Dr. Irene Pill – Service rund um Kultur, Wolfegg), Stephan Kämmerle (d-werk GmbH, Ravensburg), Dr. Rainer Roos (Praxis Dr. Roos, Neuhausen), Stephan Burger (Erzbischof der Erzdiözese Freiburg), Oberkirchenrat Urs Keller (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Baden), Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Kategorie 2 (20–149 Mitarbeitende)

Alfred Kiess GmbH, Stuttgart
Ansprechpartner: Tanja Steck-Omerdic
Tel: (0711) 900 9311
Email: tanja.steck@alfred-kiess.de
Sozialpartner: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinde4rung e.V., Olgäle Stiftung für das kranke Kind e.V., Paulinenpflege Winnenden e.V.
Branche: (Schreiner-)Handwerk

Die Alfred Kiess GmbH plant und entwickelt hochwertige Design-Lösungen im Innenausbau. Seit Jahrzehnten schafft das Unternehmen ein Arbeitsumfeld zur Inklusion. Schreiner-Auszubildende werden nicht nur fachlich und gewerblich geschult, sondern auch in ihrer sozialen Kompetenz. Daher gilt ein Praktikum in der Lebenshilfe heute als fester Bestandteil der Schreinerausbildung. Zudem findet ein regelmäßiger gegenseitiger Austausch von Arbeitskräften des Unternehmens und der Lebenshilfe statt. Ziel ist, Menschen mit Behinderung voll in den Arbeitsalltag zu integrieren. Heute beschäftigt das Unternehmen sechs schwerbehinderte Menschen, die unmittelbar zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Die Alfred Kiess GmbH zeigt, dass wirtschaftlicher Erfolg und Inklusion sich nicht ausschließen, sondern im Einklang miteinander funktionieren können.

BANKWITZ ARCHITEKTEN GmbH, Kirchheim unter Teck
Ansprechpartner: Matthias Bankwitz
Tel: (07021) 920550
Email: info@bankwitz.de
Sozialpartner: Stiftung Martinskirche, Stadt Kirchheim, Stiftung Tragwerk
Branche: Architektur

Für BANKWITZ Architekten in Kirchheim unter Teck steht nachhaltiges und ökologisches Bauen an erster Stelle. Dieser Fokus zieht sich durch das gesamte gesellschaftliche Engagement des Büros, das von vielfältigen Umweltaktionen bis hin zur Förderung regionaler sozialer Projekte reicht. Mit aufwändigen Renovierungsarbeiten an der Martinskirche in Kirchheim unter Teck begann beispielsweise eine über die Jahre wachsende Kooperation mit der Kirchengemeinde. Seitdem organisiert BANKWITZ jährlich eine Vortragsveranstaltung in der Martinskirche. Mitarbeitende übernehmen die Planung und Umsetzung sowie die Öffentlichkeitsarbeit für das Event. Der Erlös kommt der Kirchenstiftung zu Gute. Außerdem wird die Kirchengemeinde im Rahmen des Weihnachtsmarkts unterstützt. Alle Generationen werden einbezogen und arbeiten in verschiedensten Projekten über einen langen Zeitraum hinweg miteinander und unterstützen sich so gegenseitig.

Brauerei Clemens Härle KG, Leutkirch
Ansprechpartner: Esther Straub
Tel: (07561) 982820
Email: esther.straub@haerle.de
Sozialpartner: OWB Oberschwäbische Werkstätten gem. GmbH, Stiftung Liebenau (Außenstelle Leutkirch), Behindertenwerkstätte bei Heilbronn
Branche: Getränke/Brauwesen

Als klimaneutrale Brauerei in Leutkirch bezieht die Clemens Härle KG ihre Rohstoffe direkt von den Landwirten aus der Region und stärkt so die regionale Wertschöpfungskette. Neben einer nachhaltigen Unternehmensstrategie und Fortbildungsmöglichkeiten engagiert sich der Betrieb sozial. Das Unternehmen legt seinen Fokus darauf, Geflüchtete zu integrieren und arbeitet dafür mit Institutionen im Kreis Bodensee-Oberschwaben zusammen. Es ermöglicht Sprachkurse, finanziert Anwaltskosten und befähigt Mitarbeitende, Geflüchtete bei Behördengängen zu begleiten. Die Brauerei bietet außerdem Zusatzqualifikationen wie den Gabelstapler-Führerschein und unterstützt bei der Wohnungssuche. Außerdem bemüht sich das Unternehmen in einer Unternehmensinitiative um Rechtssicherheit für Arbeitskräfte und Unternehmen. All diese Maßnahmen sollen Menschen mit Fluchterfahrung die Integration in den Arbeitsmarkt erleichtern. Vor allem fand die Brauerei wertvolle Mitarbeitende.


Fritz Fels GmbH Fachspedition, Heidelberg
Ansprechpartner: Heike Dinkel
Tel: (06221) 787628
Email: heike.dinkel@fels-heidelberg.de
Sozialpartner: Round Table 22 Heidelberg e.V., Kinder- und Jugendheim St. Paulus Heidelberg, Anpfiff ins Leben e.V.
Branche: Spedition

Als Familienunternehmen bietet die Fritz Fels GmbH aus Heidelberg Umzüge aller Art. Im sozialen Bereich, aber auch in den Bereichen Kultur und Sport lebt sie das breit gefächerte Engagement insbesondere für Kinder. Schulaktionen sowie ein Verkehrssicherheitstag sollen alle Beteiligten des Straßenverkehrs für gefährliche Situationen sensibilisieren und so Unfälle verhindern. Über das Schnupperstudium DHBW4Kids in Mannheim sollen Kinder außerdem erste Einblicke in den Beruf des Spediteurs erhalten. Zudem fördert das Unternehmen das Kinderfest der Stadt Mannheim und ist seit nahezu zehn Jahren Partner des St. Paulus Kinderheims. Zusätzlich engagiert sich die Fachspedition in zahlreichen kulturellen Projekten. Diese gelebte gesellschaftliche Verantwortung bringt auch die Metropolregion Rhein/Neckar voran.

(v.l.n.r.) Oberkirchenrat Urs Keller (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Baden), Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden) , Alfred Kiess (Alfred Kiess GmbH, Stuttgart), Matthias Bankwitz (BANKWITZ ARCHITEKTEN GmbH), Esther Straub (Brauerei Clemens Härle KG, Leutkirch), Thomas Beck (Fritz Fels GmbH Fachspedition, Heidelberg), Johannes Jeutter (Johannes Jeutter, Göppingen), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg), Stephan Burger (Erzbischof der Erzdiözese Freiburg), Thomas Herkert (Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes der Erzdiözese Freiburg)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Kategorie 3 (150–500 Mitarbeitende)

Arnulf Betzold GmbH, Ellwangen
Ansprechpartner: Ulrich Betzold
Tel: (07961) 9000-805
Email: ub@betzold.de
Sozialpartner: Stiftung Lesen, Rotary Club Aalen-Limes e.V., Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e.V.
Branche: Handel mit Bildungsmaterialien

Die Arnulf Betzold GmbH aus Ellwangen produziert und handelt mit Lehrmitteln für Kindergärten und Schulen. Da Lesen eine Schlüsselqualifikation ist, will das Unternehmen die Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen fördern. Das Unternehmen unterstützt daher die Stiftung Lesen und den Deutschen Lesepreis der Stiftung. Dieser Preis zeichnet Maßnahmen zur innovativen Leseförderung aus. Den Deutschen Lesepreis fördert die Betzold GmbH mit 17.500 Euro jährlich. Zudem entsendet das Unternehmen Vertreter aus der Geschäftsführung in die ehrenamtliche Jury und unterstützt den Preis durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Das Videoteam im Betrieb hat Bewegtbilder über die Stiftung Lesen erstellt, die auch in den sozialen Medien eingesetzt werden. So erfuhr ein größerer Personenkreis, wie wichtig die Leseförderung ist. Zudem konnten prominente Personen als Lesebotschafter gewonnen werden.


ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG, Ulm
Ansprechpartner: Jennifer Göser
Tel: (07307) 804-200
Email: j.goeser@esta.com
Sozialpartner: Donau-Iller Werkstätten gGmbH, Standort Senden
Branche: Industrie

Die ESTA Apparatebau GmbH entwickelt Anlagen für saubere Luft am Arbeitsplatz. Seit mehr als 20 Jahren pflegt das Familienunternehmen am Standort Ulm-Senden die Nachbarschaft mit den gegenüberliegenden Donau-Iller Werkstätten. Hier arbeiten Menschen mit Behinderung. Von den Werkstätten bezieht ESTA etwa Dreh- und Frästeile. Seit diesem Jahr verbindet die beiden Partner ein Inklusives Theaterprojekt mit Beschäftigten der Werkstätten und ESTA-Auszubildenden. Das Projekt wird professionell von einer Theaterpädagogin angeleitet und die Probentermine sind während der Arbeitszeit. Durch das Theaterspiel im Team mit Menschen mit Handicap können die ESTA-Azubis ihre sozialen Kompetenzen weiterentwickeln und Vorurteile abbauen. Aktuell arbeiten außerdem zwei Werkstattbeschäftigte auf Probe in sogenannten „Außenarbeitsplätzen“ bei ESTA in der Montageabteilung. Verläuft diese Probephase für alle Beteiligten positiv, will ESTA dauerhaft ein bis zwei „Außenarbeitsplätze“ für Werkstattbeschäftigte schaffen.

H.P. Kaysser GmbH & Co. KG, Leutenbach
Ansprechpartner: Anja Stampfl
Tel: (07195) 188-195
Email: anja.stampfl@kaysser.de
Sozialpartner: Paulinenpflege Winnenden e.V., Neue Arbeit Dienstleistungsagentur GmbH,
Branche: Industrie

Die H.P. Kaysser GmbH & Co. KG aus Leutenbach im Rems-Murr-Kreis gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich der Blechbearbeitung. Um Facharbeiter für die eigene Produktion auszubilden, investiert das Unternehmen in seiner „Lernfabrik“ in die Ausbildung von jungen Menschen, auch in die von Menschen mit Behinderung oder Fluchterfahrung. Zur Ausbildung gehört hier mehr als fachliches Wissen: Die Azubis erhalten Hilfe bei Behördengängen, beim Spracherwerb oder im Umgang mit Geld. Mit der Paulinenpflege in Winnenden hat die Kaysser GmbH einen Kooperationspartner gefunden, um gerade Menschen mit Behinderung in das Mitarbeiterteam zu integrieren. Die Kompetenz der Paulinenpflege liegt dabei in der beruflichen Orientierung und Ausbildung von besonderen Menschen. Nach der Ausbildung erhält jeder Absolvent einen Arbeitsvertrag angeboten. Damit auch die Mitarbeitenden die Vielfalt mittragen, fördert das Unternehmen Begegnungen, etwa in einem Azubi-Projekt. Hier erhalten die Azubis der Kaysser GmbH und die der Paulinenpflege Einblick ins jeweils andere Unternehmen.

Karl Knauer KG, Biberach/Baden
Ansprechpartner: Corinna Apostolico
Tel: (07835) 7820
Email: corinna.apostolico@karlknauer.de
Sozialpartner: Gemeinde Biberach
Branche: Industrie

Die Karl Knauer KG in Biberach bei Lahr im Schwarzwald ist eines der führenden Unternehmen für Verpackung und Werbemittel in Deutschland. Das Unternehmen möchte, dass junge Familien in der Region Familie und Beruf bestens vereinbaren können. Daher hat das Unternehmen zusammen mit einem anderen Unternehmen und der Gemeinde Biberach vor sieben Jahren die Kindertagesstätte „Fliegerkiste“ gegründet. Mit dem bundesweit einzigartigen Gemeinschaftsprojekt sollen Eltern ihre Familienplanung ohne Druck durchführen können. Dabei geht die Kita sehr flexibel auf die Bedürfnisse der Eltern ein. Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Bedarf und der Nachfrage der Mitarbeitenden. Die Fliegerkiste ist auch für Schulkinder  geöffnet. Während der Ferien gibt es keine Schließzeiten und die Kinder erhalten ein Mittagessen. Zudem engagiert sich das Unternehmen in der Karl Knauer Stiftung.

(v.l.n.r.) Thomas Herkert (Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes der Erzdiözese Freiburg), Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden), Ulrich Betzold (Arnulf Betzold GmbH, Ellwangen), Beate Schwab (Club 82), Nadine Uhl (BENZ GmbH Werkzeugsysteme, Haslach), Franz Stöberl (Donau-Iller-Werkstätten gGmbH), Wolfgang Fezer (ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG, Ulm), Thomas Kaysser (H:P: Kaysser GmbH & Co. KG, Leutenbach), Martin Glatz (Karl Knauer KG, Biberach/Baden), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg), Stephan Burger (Erzbischof der Erzdiözese Freiburg), Oberkirchenrat Urs Keller (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Baden)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Teilnehmer 2018

Wir bedanken uns bei allen Lea-Teilnehmern für ihr gesellschaftliches Engagement!

100SEE Henry Schneider
3FREUNDE
3We GmbH

ADTV Tanzschule MonRo GmbH
"agentur kmr Kommunikation|Marketing|Romer"
Ago Konzeptfabrik
AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
AHP Merkle GmbH
Albrecht Bühler Baum und Garten GmbH
Alfred Kiess GmbH
Allianz Real Estate Germany GmbH
Allianz-Generalvertretung Reiter und Hofer GbR
Alpensped GmbH
ARCo Personaldienstleistungs- & Beratungsgesellschaft mbH
Arnulf Betzold GmbH
AS-Motor Germany GmbH & Co. KG
Atelier Kern
Atelier MaMuK
August Gschwander Transport GmbH
Auto-Wagner GmbH & Co. KG
Autohaus Briem Gmbh & Co. KG
Autohaus Gruppe Geisser
Autohaus Jutz GmbH
AWK GmbH & Co. KG
AXA Bezirksdirektion Roland Schmid
Ayurveda Gesundheit

Bäckerei Nussbaumer
Bäckerei Peter Wacker
Bäckerei Riegler GmbH
Bäckerei Stemke
Badische Backstub' F.u.E. Weber GmbH
BANKWITZ ARCHITEKTEN
Baubetreuung Lange GmbH
Baugenossenschaft Esslingen eG
Bautrocknung matter GmbH
Becherer Möbelwerkstätten-Innenausbau GmbH
Beck Präsisionstechnik GmbH & Co. KG
BENZ GmbH Werkzeugsysteme
beratergruppe:Leistungen PartGmbB
BG Immobilien GmbH
bienefeld design
Binder Gmbh
BioMARKT Roland Geist GmbH
Bleisteiner // CAROKISSEN
Börlind GmbH
Brauerei Clemens Härle
Brückner Trockentechnik GmbH & Co. KG
Brugger GmbH
buch & bild verlag
Buchhandlung Bücherpunkt
Buchhandlung Straß
BW-Medien GmbH

C.O.B. GmbH
Carpe Vitam UG (haftungsbeschränkt)
Carsten Friebe art of modern management
CENIT AG
Christoph Koppensteiner Unternehmensberatung
Christoph Schweizer Garten- und Landschaftsbau
compentus/ gmbh
compuart.com GmbH
Creditreform Stuttgart Strahler KG
ct3-kommunikation GmbH

d-werk GmbH
dataTec AG
DELTA LOGIC Automatisierungstechnik GmbH
DEUWA das moderne Agrarhandelshaus
DiALOG AG
Die Kavallerie
division one
DOBERGO GmbH & Co. KG
Dommer Stuttgarter Fahnenfabrik GmbH
DOT-Doster Oberflächentechnik
Dr. Irene Pill - Service rund um Kultur
Dr. Walser Dental
Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG
Dreisamtäler Medienhaus GmbH

E+H Gross
EAQC GmbH- Marke -Customized elearning Solution
EgeTrans Internationale Spedition GmbH
egghead Medien GmbH
Ehinger Nachhilfe
Elderbrook Solutions GmbH
em-faktor GmbH
eMovements
enerquinn Energiesystemtechnik
Erdgas Südwest GmbH
Esskultur Catering GmbH
ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG
EVOMOTIV GmbH
EZU-Metallwaren GmbH & Co. KG

Familienheim Schwarzwald-Baar-Heuberg eG
Fenster Mack GmbH
Fessmann Holzbau
fitnessworld albstadt
FLÜWO Bauen Wohnen eG
fournova Software GmbH
Frank Bossert Industrievertretungen e.Kfm.
Frische-Center Freiburg GmbH
Fritz Fels GmbH Fachspedition
FSM AG

GAIRING Die Augenoptiker
Garten Halter
Garten-Stahl GmbH
Gartenbau Lang GmbH
Gartengestaltung Gropper
GebärdenVerstehen e. Kfr.
General Logistics Systems GmbH & Co. OHG
Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG
Große-Vehne Speditions GmbH

H.P. Kaysser GmbH + Co. KG
HAKRO GmbH
hawo GmbH
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG
Hekatron Vertriebs GmbH
Helbing Verlag GmbH
Henk-Sanitärtechnik
Herzklinik Ulm
HFM Modell- und Formenbau GmbH
Hofapotheke
Hofgut Hopfenburg GmbH
Holiday Inn Stuttgart / Poss Hotelverwaltung GmbH
Hotel Vetter
Humanitarian Clothing GmbH
HZ Terraristik

ICnova AG
Immobilien Service Bärbel Bahr
Ingenieurbüro & Reinraumservice Egon Buchta GmbH
Ingenieurgruppe Bauen
Inotec electronics GmbH
ISGUS GmbH
ISOCALM GmbH
IT + Media Group GmbH
IVS Zeit + Sicherheit GmbH

J.7 group GmbH
Johannes Jeutter
jomotours GmbH

K.-H. Weidler GmbH
Kaffee-Bühne
Karl Burger GmbH
Karl Knauer KG
Karl Späh GmbH & Co. KG
karmacom GmbH
KBS - Arbeit und Integration - gGmbH
kek - Kaschierungen GmbH
KEMMLER Electronic GmbH
Kendrion (Villingen) GmbH
Kimmig Entertainment GmbH
KINDERMANN KG
KMU-kreative Marketingunterstützung
KOCH Pac-Systeme GmbH
kontech GmbH
Kraus && Kraus Managementberatung * Cooperate & Leadership Culture
Kreissparkasse Heidenheim
Kubik Automation GmbH
KURZ blumen GmbH

LAMBERT GmbH
Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG
Lapp Kabel
Leder-Schuhe-Sport Metzger
Linhardt & Co. GmbH

Mannheim Business School gGmbH
Markus Bentzinger e.K.
MEDI-MARKT Home Care Service GmbH
Mendler Vertriebs-GmbH
Mergenthaler Immobilien AG  - Remax Waiblingen
Metzgerei Haller
Metzgerei Lederer
Metzgerei Winter
Mey Generalbau GmbH
Michael Stefan / Digitalrecht
Michael und Thomas Fitz
Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH
MüKo Maschinenbau GmbH
mussgnug-wirth-kramer; freie Architekten GmbH
Mußler GmbH

Naturata AG
Naumer Architekten BDB
Neher DIA GmbH & Co. KG
Nonnenmann Garten- und Landschaftsbau GmbH
Norbert Schaub GmbH
Nussbaum Medien

oelenheinz + frey Werbeagentur GmbH
Offerte GmbH
Oliver Otto
oneword GmbH
Optic Haag
Ostberg GmbH
Osypka AG
Otto Arnold GmbH

Partyservice Mattes GmbH & Co. KG
Petra-Wick-Immobilienservice
Pfefferer Baumkultur GmbH
Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH
Physiotherapieschule ulmkolleg
PLOCHER GmbH integral-technik
Polifant Kindertagesstätten
Praxis für Führung - X.0 GmbH
Praxis für Physiotherapie
Praxis Gelb
Praxis Roos
ProDialog Beratung-Coaching-Training-Organisationsentwicklung
PROTACTICS
PSD Bank RheinNeckarSaar eG
Püpcke Kulturmarketing

Racket Center Nußloch GmbH & Co. KG
Regionalwerk Bodensee GmbH & Co. KG
REM CAPITAL AG
REWE Legner OHG
rezemo GmbH
Richard Henkel GmbH
Rieger-Hofmann GmbH
Robert Hertel
Rosenrot Secondtrend

Satema - Corporate Fashion GmbH
SCHÖLLKOPF Backwaren GmbH
Schornsteinfegermeisterbetrieb Jonas Schwald
Schwabenpflege_24
Schwabenrepro GmbH
SD Software-Design GmbH
seidemann: solutions GmbH
Select GmbH
Seniorendienste Tauberfranken
SERVEPOINT
Setzer Verlag
Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau
SLP Anwaltskanzlei Dr. Seier & Lehmkühler GmbH
Sonnendruck GmbH
SOTEC Software GmbH & Co. KG
Soyez Stuckateur
Sozialagentur-Konkret
Sport Gruner GmbH
Sport Locher Kinderparadies GmbH
Stadtwerk Tauberfranken GmbH
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
Stadtwerke Ettlingen GmbH
Stahlbau Nägele GmbH
Starface GmbH
SteginkGroup
Steinemer Musikschule
Straub-Verpackungen GmbH
STRENGER Holding GmbH
SÜDWEST PRESSE-Aktion 100 000 und Ulmer helt e.V.
sunitamitter -Kommunikationskonzepte-
Sympra
SYNERGIE Personal Deutschland GmbH

TANZ DS  Daniela Stotz - Choreografie - Tanzperformance
Tanzschule Gutmann
Tanzschule No.10
TEAM GRÜN Garten- und Landschaftsbau
tegos GmbH & Co. KG
Therapiezentrum am Schloss
Thilo Schneider Leder + Pelz
Thinking Objects GmbH
Thomann Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG
Thomas Pfister
THOST Projektmanagement GmbH
Thüga Energie GmbH
TRANSEARCH International Deutschland GmbH
Trefz GmbH
TRIES GmbH & Co. KG

U. Leibbrand GmbH
Übersetzungsbüro Dendorf
Unternehmen-Sparring

VdK-Baugenossenschaft Baden-Württemberg eG Stuttgart
Vinzentiushaus Offenburg GmbH
Volkbank Lahr eG
Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG
Volksbank Bühl
Volksbank Ettlingn eG
Volksbank in der Ortenau eG
Volksbank Kurpfalz eG
Volksbank Main Tauber
Volksbank Neckartal eG
Volksbank Weinheim eG

W. Oberecker GmbH
Wanner GmbH Bäckerei und Kondi
Wäscherei Forstenhäusler GmbH
Wasserkraft Volk AG
Weingut Bernhard Ellwanger
Weingut Kusterer
Weingut Zaiß KG
WGfS GmbH
Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH
Wolf GmbH Internationale Spedition
WSS AKTIV beraten GmbH & Co. KG

Zahnärztliche Generationenpraxis
Zimmerei & Holzbau Wiedmer